Festivals
Festivals

"Ruhige Passagen"



Artist: KLABAUTAMANN
Genre: Progressiverock Metal
Label: Zeitgeister Music
VÖ: 06.06.2017
Geschrieben von Alina
Ausgabe Juli 2017

 

 

 

In diesem Monat wurde das neue Album von KLABAUTAMANN veröffentlicht. Nun, die erste Single scheint am Anfang ziemlich ungewöhnlich für die Band zu sein, da es sehr leise ist und auch ruhigen Gesang beinhaltet. Doch dann fallen KLABAUTAMANN in ihr normales Muster zurück und füllen das Album mit dunklen, fast dämonischen Growls. Es gibt ein Wechselspiel zwischen weich und sehr hart – man könnte meinen, man hört einer Unterhaltung zwischen Engel und Teufel zu. „In My Shadow“ vermittelt eine wirklich entspannte Atmosphäre und lädt zum Träumen ein. Als würden die Jungs sagen wollen: „Wir können auch sanft sein.“

 


Das nächste Lied ist wieder mit tiefen Growls gefühlt, jedoch wechselt die Musik von laut zu ruhig, von schnell zu entspannt. Doch nach einem Break geht’s Richtung Speed Metal, was nach einer Weile wieder etwas ruhiger wird.

 


„As the Snow Melted“ ist vergleichbar mit „Into Depression“ - erinnert ein bisschen an Kuschelrock. Leise Gitarre wird von sanften Schlagzeug unterstützt. Ich glaube, es würde ein gutes Einschlaflied abgeben, wo man dank „The Murderers“, mit tiefen Growls zu Beginn wieder herausgerissen wird. Aber dann geht das Lied in Richtung Pop und wird schlagartig vom harten Metal abgelöst. Dieses Wechselspiel dauert dann das ganze Lied lang an und endet mit weichen Gitarrenklängen. Ruhige Passagen kommen in diesem Album sehr häufig vor, so dass der Klargesang von Anna Murphy (ex-Nucleus Tor) das finale „Frozen In Time“ sogar noch bereichert. Die Atmosphäre hüllt einen ein und auch die Kombination von Orgel und Cleangitarre klingt angenehm weich und rund.

 

 

 

 

 

Trackliste:
1. Into Depression
2. My Terrifying Mirror
3. In My Shadow
4. Under Feral Skies
5. As the Snow Melted
6. The Murderers
7. Enemies' Blood
8. Saturn
9. Smaragd
10. Frozen in Time


KLABAUTAMANN bei Facebook 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla