Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

Ein absolut starkes Album...


Artist: Iron Savior
Genre: Heavy Metal
Label: AFM Records
Release Date: 08.03.2019
Geschrieben von Fenria
Ausgabe April 2019

 

 

 

Da kommt etwas auf uns zu, Es kommt aus Richtung Hamburg und nennt sich Iron Savior. Ganz recht, die Hanseaten sind mit neuem Material zurück, 1997 gegründet, seiner Zeit noch mit Helloween Mastermind und Frontrabauken Kai Hansen, hat sich das Besetzungskarrussel mittlerweile des Öfteren gedreht, was allerdings der Härte und dem Touch dieser Band nie wirklich geschadet hat.

 

Ganz und gar nicht, wie die Hamburger auf Ihrem neusten Werk mit dem beinah allem sagenden Namen, Kill or get Killed, unter Beweis stellen. Hier kommt ein wahrer Killer. Harte Riffs, gejagt von treibenden Solis der Gitarren und Drums gepaart mit dem unverkennbaren Gesang von Frontmann Piet Sielck und einer treibenden Bassline machen dieses Album schon vor Erscheinen zu einem echten Metal Klassiker.

 

Da hüpft das Hard Rock Herz, da wackelt der mittlerweile nicht mehr ganz so langhaarige Metal Schopf. Finger und Beine wippen im Takt des Sounds, Yes so muss Hard Rock made in Germany sein. Das haben wir erhofft, das haben wir erwartet und genau das bekommen wir hier mit voller Kraft auf den Punkt.

 

Ich kann nur sagen 1000 Dank Iron Savior für ein absolut starkes Album… auf noch viele weitere bitte!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
1 Kill or Get Killed
2 Roaring Thunder
3 Eternal Quest
4 From Dust and Ruble
5 Sinner or Saint
6 Stand up and Fight
7 Heroes Ascending
8 Never Stop Believing
9 Until We Meet Again
10 Legends of Glory
11 Sin City


IRON SAVIOR bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla