Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

Ein starkes Album!


Artist: In Flames
Genre: Metal
Label: Nuclear Blast
VÖ: 01.03.2019
Geschrieben von Fenria
Ausgabe April 2019

 

 

 


Es ist Anfang März 2019, also 29 Jahre und 13 Alben nach der Gründung dieser schwedischen Melodic Death Metal Band. Genau, die Rede ist hier von keiner geringeren Institution als In Flames.

 

Was diese aus Göteborg stammende Band von Anfang an von allen anderen unterschied ist die unumstrittene Tatsche das Sie sich nie wirklich in eine bestimmte Ecke oder gar Schublade hat stecken lassen.

 

Und genau da setzen In Flames auch auf Ihrem aktuellen Longplayer mit Namen I, The Mask an. Eine Mischung aus klassischem Death/Heavy Metal mit brachialem Soundgewitter und eingehenden melodischen Klängen.

 

Das Ganze wird angereichert durch eine perfekte Produktion aus dem Hause Howard Benson (MY CHEMICAL ROMANCE, MOTÖRHEAD) der auch schon bereits 2016 das Erfolgsalbum Battles produzierte.

 

I, The Mask kommt klar und von Grund auf verdammt „sauber“ über den Äther und verbreitet mit den ersten Klängen verdammt gute Laune und macht viel Spaß. Anders Friden kann abermals als ausgezeichneter Frontman und Sänger überzeugen sowie die Band selbst musikalisch und instrumental kaum besser klingen kann.

 

Das ist In Flames wie der Fan sie liebt und was der Selbige von dieser Formation erwartet. Sehr gut gemacht meine Herren. Danke für dieses starke Album. Da freut man sich doch schon auf die Liveumsetzung!

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
1. Voices
2. I, the mask
3. Call my name
4. I am above
5. Follow me
6. (This is our) House
7. We will remember
8. In this life
9. Burn
10. Deep inside
11. All the pain
12. Stay with me

 

In Flames bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla