Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

Moderner Sound und pompöse Symphoniemomente


Artist: Turilli / Lione Rhapsody
Genre: Symphonic Metal
VÖ: 05. Juli 2019
Label: Nuclear Blast
Geschrieben von Bibi
Ausgabe September

 

 

Turilli und Lione waren schon immer ein Dreamteam, und immer, wenn diese beiden Männer zusammengearbeitet hatten, entstand etwas Großartiges. Nach acht langen Jahren Wartezeit sind die beiden wiedervereint. Doch nicht um altes aufzuwärmen, sondern um ein neues Kapitel zu öffnen.

 


Zero Gravity (Rebirth And Evolution)“ erweist sich als unglaubliches Kraftpakt und sprüht nur so vor grandiosen Melodien. Das macht schon der Opener des Albums " PHOENIX RISING” gezielt klar. Moderner Symphonic-Metal, der auch ein wenig Drama aufweist, und von der unglaublichen Stimme von Lione perfekt in Szene gesetzt wird.

 

Der nachfolgende Song D.N.A. (Demon And Angel) mit Gastsängerin Elize Ryd ist ein wenig popig gehalten, und versprüht Gothic-Charme, ohne aber das eigentliche Ziel aus den Augen zu verlieren, denn es ist immer noch genug Metal enthalten, um das gute Stück nicht abdriften zu lassen.

 

Zeit zum Durchatmen lässt das Album dem Hörer nicht, denn ein Highlight nach dem anderen schallt aus dem Player, und das in äußerst abwechslungsreicher Form. Die 10 Song starke Scheibe ist ein großartiger gemeinsamer Wiedereinstieg in die Musikwelt und perfekter hätte dieser gar nicht ausfallen können.

 


"Zero Gravity (Rebirth And Evolution)" bezaubert mit filigraneren Melodien, einer Frontstimme, die nicht abwechslungsreicher sein könnte und einem Charme, der seinesgleichen sucht. Alle Stücke haben Ihre eigene Daseinsberechtigung und sprühen nur so vor Lebensgeist. Orchester und Chöre tun natürlich auch noch einiges dazu, die Scheibe perfekt wirken zu lassen, und die musikalische Dauerschleife durch modernen Sound und pompöse Symphoniemomente ist vorprogrammiert.

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:


1. PHOENIX RISING
2. D.N.A. (DEMON AND ANGEL)
3. ZERO GRAVITY
4. FAST RADIO BURST
5. DECODING THE MULTIVERSE
6. ORIGINS
7. MULTIDIMENSIONAL
8. AMATA IMMORTALE
9. I AM
10. ARCANUM (DA VINCI'S ENIGMA)

 

 


Line Up:

Luca Turilli | Gitarre, Keyboard, Klavier
Fabio Lione | Gesang
Dominique Leurquin | Gitarre
Patrice Guers | Bass
Alex Holzwarth | Schlagzeug

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla