Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019

"Why Amnesia haben ein Album der Spitzenklasse auf den Markt geworfen."


Artist: Why Amnesia

VÖ: 19.10.2018
Genre: Alternative Rock
Label: Hotter than Hell Records
Geschrieben von Roman Golub
Ausgabe November 2019

 

 

 


Am 19.10.2018 kam das dritte Album mit dem Titel „Jacks'N' Hearts von Why Amnesia heraus. Handgemachter Alternative Rock gibt es hier zum Besten. Die Vocals von Shirley Golightly geben dem Album eine spezielle Brise. Gitarre, Bass und Drums ergänzen sich gut. Hier liegt Musik zum totalen Abrocken vor. Es fetzt und geht bis zum Schluß voll ab. Eine schöne Erfahrung mit einer noch nicht so bekannten Band, deren erstes Album 2012 releast wurde, bringt die Boxen zum Explodieren. Ich darf mich glücklich schätzen, Why Amnesia beim Save The Planet Open Air 2019 in Castrop-Rauxel live erlebt zu haben. Es war eine Wucht. Diese Erfahrung will ich nicht missen.

 


„Jack It Off“ behandelt das Leben rund um den gewissen Stoff: „Need a bottle of Jack“ „Will we lose it all/ On our short trip to amnesia“ Mit „Forward“ klingt „Jacks' N Hearts“ gut aus und beschreibt eine Lebenseinstellung um den Rock'n Roll herum. Der Track hat es in sich.

 


„The Promise“ ist das beste Lied des Albums. Why Amnesia gebrauchen eigentlich quer durch den Longplayer eingängige Refrains. In diesem Musikstück ist er aber besonders prägnant. „I'll never lie to you/ I'll never make you sream/ I'll never let you go/ Even if you tell me so“ Mit „Round and Round“ wird eine zwischenmenschliche Fragestellung um den Fall aufgeworfen, was wäre gewesen, wenn. „What if our heavens fall apart/[...]/ Will be sorry ever after we're gone“

 


„Damn Bad Loser“ gibt eine Story um einen Verlierer wieder. „It all comes down to the bitter end/ You're alone my friend you are“„Cold Winds“ ist ein Song um einen Siegertypen herum mit entsprechender Dynamik. „Keep your head up in the stars/ While you touch the ground“

 


„This Heart“ ist eine wunderschöne Ballade und sorgt für Abwechlung auf dem Longplayer. So heißt es in diesem Love-Song: „In this moment/ In this life/ Trust your heart“ Morning Sun fällt ein wenig aus dem Raster. Es ist ein Statement um ein Antikriegslied herum. „Bombs exploding live on prime time/ Terror's spread over the world“ „Imagine war becomes a neighbor/ Imagine death becomes routine“

 


Why Amnesia gebrauchen einfache Texte. Inhaltlich geht es um persönliches in der zwischenmenschlichen Ebene. Es handelt von Sieger- und Verlierertypen, ist angereichert mit Lovesongs. .Ebenso ist die Lebenseinstellung und das Leben um den Rock'n Roll ein Thema. Zusammengefasst läßt sich sagen, dass hier Why Amnesia ein Album der Spitzenklasse auf den Markt geworfen haben.

 

 

 

 

 

 

 

 



Tracklist:

01 The Real Thing

02 Jack It Off

03 The Promise

04 Say No

05 Home

06 Round and Round

07 Damn Bad Loser

08 This Hear

09 Morning Sun

10 Cold Winds

11 Forward

 

 

 

 


Why Amnesia bei Facebook

Why Amnesia im Web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla