Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Artist: Menatl Disaster
VÖ: 10 April 2020
Label: Death to Music Productions
Genre: Death Metal
Geschrieben von Julia
Ausgabe April 2020

 

 

 

Die Norweger von der 2011 geründeten Band "Mental Disaster" haben ihr neues Album in den Startlöchern. Nach " Let the Demon Speak" und "Raping the Symbol of Humanity" wird am 10 April das neue Album " The Repulsive Abdomination" veröffentlicht. 

 

 

Den Einstieg in das neue Album gibt der Song " The Repulsive Abdomination" welcher sogleich Namensgebend für das Album ist. Man hat das Gefühl das einem der Song, wie der Name es sagt, direkt in den Bauch geht und einen die Muskeln von den Knochen trennt. Bass und Drums fliegen einem nur so um die Ohren. Begleitet von den gutturalem Gesang von Jan åge.

 


Wie es beginnt, so geht es weiter. Eine Linie bildend aber definitiv nicht gleich zieht es sich durch das komplette Album. Gleichbleibende Härte, die selten durch klare Gitarren unterbrochen wird. "Mauled Beyond Beliefe", der 8te Song auf dem Album haut einem, nach einem doch relativ soften Einstieg erstmal den Vorschlaghammer um den Kopf.

 

 

Es ist ein gelungenes Album wo wir sehr guten "Skandinavischen Sound" zu hören bekommen. Definitiv eine Empfehlung wert. Das Album wird Digital und als CD erhältlich sein und ist 10 Tracks lang somit bietet es eine Menge neues Material.

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist
01. The Repulsive Abdomination
02. Disciples of Ignorance
03. High Priest of Doom
04. Bow to the Blade
05. Graveyard Symposium
06. Sword of Vengeance
07. Testify and Repent
08. Mauled Beyond Belief
09. Berserker Rage Unfold
10. Sapiens So pure


Mental Disaster bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla