Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Artist: Ruinas
VÖ: 20. März 2020
Label: Spikerot Records
Genre: Death Metal
Geschrieben von Julia
Ausgabe April 2020

 

 

 


Die Argentinier von Ruinas präsentieren uns ihr neues Album "Ikonoklasta"
Einstieg in das neue Album macht der Song "Trepanacion". Nach den erten Sekunde dachte ich der Sänger will mich aus meiner eignen Wohnung werfen.

 


Es dröhnen einem wütend klingenden Vokals in die Ohren. Und auch die aggressiven Drums lassen einem denken das da jemand echt sauer ist.
So zieht es sich durch das Album, eine Mischung aus Wut, Aggressivität und auch Trostlosigkeit.

 

Bei den doch Teils sehr kurzen Tracks (08. Ira, Cuchillo Y Fuego 0:39) bleibt man teils etwas verstört zurück. Grad richtig reingekommen ist auch schon wieder Schluss.

 

Es ist ein Album welches komplett gemischt ist. Wie eine Konzertnacht mit anschließendem Kater. Als wenn viele Gefühlslagen abgedeckt werden. Von Euphorie bis zur Endzeitstimmung.

 

Man muss es gehört haben um sich ein Bild davon zu machen.  Guter Death Metal ist aber definitiv.

 

 

 

 

 

 

 


Tracklist

01. Trepanación
02. Ikonoklasta
03. Ciclón Tarantula
04. Fauces De Saturno
05. Supercélula
06. Instinto Genozida
07. El Tormento De Las Ratas
08. Ira, Cuchillo Y Fuego
09. Vómito de Sangre
10. La Congiura De Los Insectos
11. Nueva Peste (De Profundis)
12. Retrovirus
13. Ad Vermibus Gloriam


Ruinas bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla