Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Artist: Bailout
VÖ: 21. Februar 2020
Label: Self released
Genre: Alternative Rock
Geschrieben von Julia
Ausgabe April 2020

 

 

 

Die Finnen von Bailout präsentieren uns ihr self released Album "Road to Redemtion". Es ist das 2te Album der Finnen. Bailout setzen sich aus dem Sänger Joel Vuohelainen, den Gitarristen Teemu Uimonen und Simo Andersén, Bassist Ilmari Ahlgren sowie dem Drummer Aleksi Rantanen zusammen. Gemixt und gemastert wurde das Album Saku Moilanen.

 


Es soll uns den "Weg zu Erlösung" zeigen. Rockig kommt dieser Weg daher. Instrumentalisch und gesanglich sehr vielseitig. Wunderbare Sounds gepaart mit der abwechslungsreichen Stimme von Joel Vuohelainen.

 


Der 5te Song "1999" ist ein sehr bewegender Song. Er erzählt aus alten Tagen. Von verschwendeten Gründen und Träumen die nie sterben sollten. Von den Zeichen die man nicht früh genug sah und dem Versuch das Blatt noch zu wenden obwohl es schon zu spät war. Sämtliche Emotionen wurden perfekt in dem Song verbaut. Man hört es nicht nur in den Vocals, sondern der ganze Song repräsentiert es. Und so ist das ganze Album. Voll mit Emotionen man mit jeder Faser des Körpers aufnimmt.

 


Dieses Album ist nicht nur für Alternativ Rock Fans gemacht. Auch für die, die bis jetzt mit der Musikrichtung gehadert haben. Eine wunderbare Mischung eben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist


01. Just a Ride
02. Ozymandias
03. Road to Redemption
04. Desert of Ecstasy
05. 1999
06. A Crack in thre Mirror
07. Into the Light
08. Accelerated Evolution
09. Raison d´etre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla