Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019



Artist: Corey Taylor
Label: Roadrunner Records / WMG
VÖ: 02.10.20
Genre: Rock, Punk, Country und Pop
Geschrieben von Bibi
Ausgabe Oktober 2020

 

 

 


Der Name „Corey Taylor” sollte eigentlich allen ein Begriff sein, zumindest aber den Slipknot-Fans. Mit "CMFT" brachte der Star sein Solo-Debüt-Album auf den Markt, und ich bin mir sicher, eingefleischte Fans, werden den Kopf schütteln, obgleich der anders gearteten Musikrichtung. Doch wenn man ganz ohne Erwartungen an dieses Album ran geht, wird man schnell feststellen, das dies ein fantastisches Album ist.

 

 

Auf seinen Solo-album beweist Corry, das er unglaublich vielschichtig ist, und die Songs sind eine Mischung aus Rock, Punk, Country und Pop. Ich mag diese musikalische Mischung, man hat ständig ein Lächeln auf den Lippen, und hat unglaublich viel Spaß beim Hören.

 

 

Schon der Opener hat eine mächtige Portion Country inhaliert, und es klingt einfach gut. Der Sound ist trotz der fetten Riffs melodisch und unglaublich eingängig. Und in diesem Stil glänzt das komplette Album, alle Songs könnten sich für einen Ohrwurm-Award anstellen, und würden gewinnen. Und trotzdem klingt kein Song wie der anderen, doch jeder glänzt mit seinem eigenen Charme.

 

 

Über die grandiose Stimme von Corry muss man ja eigentlich kein Wort verlieren, denn was der Mann draufhat, weiß auch jeder. Doch das rührselige „Home“ stellt noch einmal besonders unter Beweis was diese Stimme alles kann. Ich persönlich liebe diese wunderschönen ruhigen und melodischen Rocksongs, und dieser trifft mich mitten ins Herz. Gänsehaut pur!

 

 

Noch ein paar Worte an all die Kritiker da draußen! Man sollte nicht vergessen, das man hier kein Slipknot-Album vor sich hat, sondern ein Album von Corey Taylor, der zwar die Stimme der Band ist, aber auch das Recht hat, ein Album zu veröffentlichen, was überhaupt nichts mit seiner Hauptband zu tun hat. Und wer hier vollkommen unvoreingenommen an das Album herangeht, der wird feststellen, das man hier ein verdammt gutes Werk in den Händen hält.

 

 

Empfehlung der Redaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

1. HWY 666
2. Black Eyes Blue
3. Samantha Gone
4. Meine Lux
5. Halfway Down
6. Silverfish
7. Kansas
8. Culture Head
9. Everybody Dies On My Birthday
10. The Maria Fire
11. Home
12. CMFT Must Be Stopped feat. Tech N9ne and Kid Bookie
13. European Tour Bus Bathroom Song

 


Corey Taylor bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla