Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Artist: Maerzfeld
Label: SAOL
VÖ: 11.09.2020
Genre: Rock
Geschrieben von Fenria
Ausgabe Oktober 2020

 

 


Seit Ihrem Debut Tief im Jahr 2011 sind schon einige Jahre ins Land gezogen und die Band entwickelte sich mit jeder Veröffentlichung weiter und weiter. Man verbesserte den eigenen Style, wurde rockiger und ja sogar stellenweise härter. Die Fangemeinde wuchs und dies lag nicht wie von vielen angenommen eventuell am Nebenprojekt der Band.

 


Nein ganz und gar durch Ihren eigenen Sound, die intelligenten Songs und eigene Spielweise der Band schlich sich Maerzfeld nach und nach in die Herzen der Fans. Aber auch die höchsteigene Persönlichkeit der einzelnen Bandmember und der liebevolle Umgang mit Ihren Fans trug dazu bei das diese Band mittlerweile Ihren eigenen Platz in der Riege der NDH erkämpft und verdient hat.

 


Das letzte Studioalbum Zorn brach dann auch mal gleich alle bisherigen Rekorde der Band und sollte 2020 mit Part 2 der Tour weiter Live gefeiert werden. Doch dann kam da ein kleines fieses Virus und machte alles zunichte. Was tun ohne Konzerte. Ohne Kontakte zum Fan? Ganz einfach, man arrangiert die aktuellen Songs und einen der wichtigsten Songs aus der Geschichte der Band um, macht daraus Unplugged Versionen, veröffentlicht selbige als Streaming (leider bisher nur auf diesem Weg erhältlich, aber warten wir es ab) und geht mit selbigen Material auf eine Mini Anblaggd Tour.

 


Mini aber nur deshalb, weil man sich in diesen Zeiten an Abstand und Sicherheit einstellen muss. Aber hey der Fan hat es dennoch verdient die Jungs live zu sehen und diese Art der Umsetzung ist in meinen Augen die beste die mir bis jetzt untergekommen ist. Gratulation an Maerzfeld für die neuen Versionen und Danke für dieses Geschenk in musikalischer Form… Jetzt bitte noch in physischer Form als CD und die Welt wird wieder bunter… und nun liebe Fangemeinde und die die es noch werden, Songs streamen und wenn machbar zu den wenigen Konzerten eilen und lasst Euch durch Songs wie unter anderem Schwarzer Schnee verzaubern!

 

 

 

 

 

 

 


Tracklist:
Einer wie Alle
Die Welt reißt auf
Maerzfeld
Reich
Zorn
Schwarzer Schnee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla