Festivals
Festivals
Mit Anthrax / Eisbrecher / Cradle Of Filth und vielen mehr ...
1. – 3. 08.2019


Artist: Groovenom
Label: Out of Line Music
Release Date: 13.11.2020
Genre: Trancecore
Geschrieben von Fenria
Ausgabe Januar 2021

 

 

 

Als ich Groovenom das erste Mal live erleben durfte, im Vorprogram von OST+FRONT, war ich doch schon sehr überrascht. Noch kurz vor dem Auftritt bat man uns Promofotos zu schießen, da man sich gerade kurz vor der VÖ des Albums befände. Ich ging seiner Zeit davon aus das es sich um das Debut der Dresdner handeln würde und war doch von dem was die Jungs da live auf der Bühne boten angenehm angetan.

 

 

Doch weit gefehlt, dass angesprochene Album, „Wir müssen reden" war bereits das vierte Studioalbum, was die Professionalität der Band erklärte. Nun liegt mir der Nachfolger mit Namen „Mitten ins Herz“ vor. Also, Jungs, wenn Ihr das neue Material als die härtesten Liebessongs beschreibt, dann möchte ich wissen wie bei Euch Gefühlvoll sich anfühlt/anhört. Als Liebeserklärung kann man das neue Material nämlich nur bezeichnen, wenn man es ganz hart mag. Und das ist dieses Album. Verdammt hart und Kraftvoll. Gitarren, Bässe und Drums drücken den werten Hörer gleich von Anfang an direkt an die Wand.

 

 

Der Gesang, mal brechend hart, mal gefühlvoll rundet ein wirklich mehr als gelungenes Album ab, welches ganz sicher nicht nur bei den eingefleischten Fans auf offene Ohren treffen wird. Ganz ehrlich, die Band geht unbeirrt Ihren Weg vorwärts und nimmt mit jedem Album mehr an Fahrt auf. Hier stimmt einfach alles, intelligente Texte, professionell eingespielte Instrumentals sowie Gesang. Dieses Stück CD macht Spaß auf mehr… 14 Songs die es in sich haben und gehört und gefeiert werden wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Setlist

Deine Liebe
Neid
Du bist es wert
Vergiftet (feat. Vanessa Katakalos)
Warum weinst du
Ich bin
Defekt (feat. Christoph Wiezcorek)
Nüchtern
Ein Name
Das Beste
40 Sekunden
Käfig aus Glas (feat. Neill Freiwald)
Lauf weiter
Ein neuer Tag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla