Artist: Nutronixx
VÖ: 26.03.2021
Genre: Electropop/ Electronica
Label: NTX / Kontor New Media
Geschrieben von Roman Golub

 

 

 

Am 26.03.2021 erscheint über NTX / Kontor New Media eine bombastische CD von Nutronixx. Das ist das Soloprojekt von Ronny Schreinzer, der als Sänger von „The Twins“ bekannt ist. Diese hatten in den 80er Jahren u.a. Hits wie „Ballet Dancer“, oder „Love System“

 


Thematisch dreht sich scheinbar vieles um das Thema Liebe, wie es auch im Titel des Longplayers zum Ausdruck gebracht wird. Dieses Thema wird von den Lyrics her in den Songs sehr variationsreich beschrieben. Es wird sehr auf die Gefühlsebene abgestellt. Die emotionale Seite wird sehr stark angesprochen.

 


Mit dem Intro und dem Titelsong beginnt der Longplayer sehr temporeich und stimmungsvoll, Gute Laune wird mit dem Song einfach provoziert. Mit der sehr melodiösen Machart des Titels gelingt ein guter Einstieg in den Longplayer. Eine mögliche Erklärung was mit Planet of love gemeint sein könnte, findet sich auch in den Songzeilen des Openers „Sounds like a dream/ but you' re one in a million/ Sent from above to my planet of love“

 


„Another life“ ist etwas langsamer und textorientierter. Inhaltlich wird eine Story zum Besten gegeben. „Storm in my heart“ weckt eher bildliche Assoziationen rund um das Thema Liebe. „Mad in love“ ist ein sehr innig vorgetragener Titel, in dem es tempomäßig gut nach vorne geht.

 


„The Return 2-0“ ist rein instrumental und bildet einen gewissen Break in den CD. Irgendwie kann man da in sich gehen, und einen bestimmten Interpretationsspielraum ausschöpfen. „Miss Coraline“ kommt sehr sentimental herüber. Das Outro „It was only yesterday“ lässt das Ganze sehr ruhig ausklingen Der sehr gefühlsbetonte Abschluss beschreibt scheinbar textlich aus der Erinnerungsebene eine Story.

 


„Wish we were lovers“ ist neben „Planet of love“ zu den Favourites des Releases zu zählen. Insgesamt ist es eine empfehlenswerte Veröffentlichung, die mit den verwendeten und gut-klingelnden Synthiemelodien eine Partystimmung erzeugt. Nutronixx schafft es mit diesem Album Electropop zu präsentieren, der das Herz erfreut.

 


Der Einsatz des Tempos ist in den einzelnen Soings sehr unterschiedlich angelegt, so dass mit dem Album eine größere und vielschichtige Bandbreite an Musik zur Geltung kommt. Die Melodien der einzelnen Titel unterscheiden sich sehr, obwohl eine gewisse Eingängigkeit vorhanden ist. Kurz gesagt: Das Album ist qualitativ hochwertig produziert. Klasse!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

01 Planet of love
02 Heart on the run
03 Love me or leave me
04 Waiting for a miracle
05 Another life
06 Storm in my heart
07 Mad in love
08 Wish we were lovers
09 Resurrection
10 The Return 2-0
11 Miss Coraline
12 World on fire
13 It was only yesterday

 

 


Nutronixx bei Facebook

Nutronixx im Netz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla