Artist: The Mobile Homes
VÖ: 26.03.2021
Genre: Electro-Pop
Label: Wild Kingdom
Geschrieben von Roman Golub

 

 

 

The Mobile Homes veröffentlichen am 26.03.2021 ihr knallhart nach vorne gerichtetes Album „Trigger“. Jeder einzelne Song des Albums ist gesanglich anders ausgelegt, was durchaus bemerkenswert ist, da es sonst so nicht üblich ist. Mit anderen Worten formuliert heißt das, dass die Vocals sehr variationsreich angelegt sind und damit eine charakterliche Wirkung der Stimme verursachen.

 


Der Opener „Via Dolorosa“ ist sehr weich. Mit ihm startet das Album gut. „My Grayeyard“ ist der emotionalste Song und gefällt am besten. Stilistisch und musikalisch vielfältig ist „Mirror“ konzipiert. Der Titel ist ein echtes musikalisches Kunstwerk. „Once Upon A Time I was handsome„ hat eine ruhige elektronische Struktur und poppige Vocals. Es scheint ein sehr einfühlsamer Titel zu sein.

 


„Trigger“ ist Electro-Pop aus Skandinavien, der cool klingt und elektronisch seicht gemacht ist. Es ist deeper Sound gepaart mit emotionalen Vocals.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

01 Via Dolorosa
02 The Song We Didn't have then
03 Zero Zero
04 My Graveyard
05 The Sorrow stays for good
06 Mirror
07 Once Upon A Time I was handsome
08 As You said it
09 Obscurity
10 Trigger

 

The Mobile Homes bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Joomla templates by a4joomla