Artist: Sea of Sin
VÖ: 19.03.2021
Genre: Synthpop
Label: 7us music
Geschrieben von Roman Golub

 

 

 

Sea of Sin haben am 19.03.2021 über 7us music ihre „Remixes II“ herausgebracht. Darauf findet sich eine geballte Ladung an guten Remixen. Einen Qualitätsbeweis hat die CD bereits abgeliefert. Sie hat es in den DAC-Charts auf Platz 1 geschafft. Und das aus meiner Sicht völlig zu Recht.

 


Es fällt hier schwer den einen oder anderen Track hervorzuheben. Aber exorbitante Remixarbeit liegt bei den beiden Remixen zu „Turn back time“ vor. Der „Mesh Remix“ ist dabei besonders melodisch und gut tanzbar. Sehr explosiv und auch energetisch konzipiert geht da die Post ab. Der „Covered In Snow Remix“ liefert eine kunstvolle Verarbeitung des Tracks. Dabei fesseln wiederholende Vokalsequenzen und ein sphärisches Gerüst den Hörer.

 


„Remixes II“ ist eine gute Synthpop-Remix CD. Selten gibt es so viel gute Musik auf einen Fleck. Neuartig und auf jeden Fall toll zusammengestellt. Super!!!

 

 

 

 

 

 

 

 


Tracklist:

01 Naked [Single Edit]
02 Immaculate [Rob Dust Remix]
03 Immaculate [Man Without Country Remix]
04 Immaculate [Nature Of Wires Remix]
05 Turn Back Time [Single Edit]
06 Turn Back Time [Mesh Remix]
07 Turn Back Time [Covered In Snow Remix]
08 Floating Away [Radio Edit]
09 Floating Away [Paralyzed Remix]
10 Floating Away [Nite Remix]
11 Floating Away [Blume Remix]
12 Unspoken Words [Hanseatic Dark Mix]
13 Unspoken Words [Soni Code Remix]
14 Unspoken Words [Mindbeat Remix]
15 Unspoken Words [Rotoskop Remix]
16 Valentine [Crashed Wires Mix]
17 Unspoken Words [Promenade Cinema Remix]

 

 


Sea of Sin bei Facebook

Sea of Sin im Netz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla