EISBRECHER - Jahresabschlusskonzert
am 16.12. 2017 in der Turbinenhalle / Oberhausen!
Festivals
Festivals

"Eine runde Scheibe"


Artist: Mirrorplain
Genre: Independent Hardrock
Label: Fastball-Music / Soulfood
VÖ: 08.09.2017
Geschrieben von Bibi
Ausgabe September 2017

 

 


Jede neue Truppe sollte über einen Masterplan verfügen, um sich ein wenig in Szene zu setzen. Am besten macht man das vor Veröffentlichung des ersten Albums mit ein paar Singles, um das Volk anzufüttern. Genau diesen Plan hatten wohl auch die Männer von Mirrorplain, und die Rechnung ging auf. Nach dem die erste Single "Fortune" schon einmal mächtig Eindruck schinden konnte, legte man mit "Salvation" noch einen weiteren Köter aus, und der Rocksong begeisterte.

 


Nun erscheint bald die neue Scheibe, und die mittlerweile zahlreichen Sympathisanten der noch frischen Band warten sicher schon gespannt, ob die Truppe dieses Level halten kann. Wir bringen kurz vor Veröffentlichung schon mal ein wenig Licht ins Dunkel. Den schon als Single erschienen Song „Fortune“ hat die Band direkt zum Einstimmen als Opener gesetzt, und aufmerksamen Hörern von Mirrorplain mag aufgefallen das, das dieser vergleichsmäßig ruhig ist. Doch so ruhig soll es beileibe nicht bleiben.

 

„Eternal Jack“ beweist, dass die Band nicht nur einen Mann am Mikrofon hat, der singen kann, sondern auch mit den Klimperkisten umgehen kann. Düster beginnend, entwickelt sich der Song zu einem Kracher, der nicht nur einmal für Gänsehautmomente sorgt. Gänsepelle ist hier vorprogrammiert. Die etwas rauhe und emotionale Stimme von Christian Döring kommt hier besonders gut zur Geltung.

 

Während diese beiden und „Unsought“ die wohl ruhigsten Songs der Platte sind, gehen die anderen Stücke gehörig in die Rockschiene und betätigen den Tanz – und Rock-Mechanismus des Zuhörers, stillsitzen und andächtig lauschen ist jetzt nicht mehr. Jetzt ist Rock`n Roll angesagt. Und auch dies beherrscht die aus Finnentrop stammende Truppe aus dem FF.

 

"Path Of Salvation" ist ein Facettenreiches Album, das nicht nur auf ein Pferd setzt, sondern sich gleich den ganzen Reitstall unter den Nagel reist. Eindrucksvolle Musik und kreative Soundeinlagen und eine fantastische Fronstimme machen die erste große Veröffentlichung der Band zu etwas runden. Bleibt nur noch abzuwarten, ob die Truppe dieses Level halten kann, denn dann werden sie demnächst direkt eine Liga höher spielen.

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
1. Fortune
2. Mirrorplain
3. Salvation
4. Eternal Jack
5. Reparation
6. Unsought
7. Angel Without Wings
8. Tower of Babel
9. Jerz Off (Bonus Track)

 

Line Up:
Vocals / Rhythm Guitar – Christian Döring
Lead Guitar / Vocals – Jeremy Vollmert
Bass – Sascha Drendel
Keys – Kevin Ax
Drums / Vocals – Nikolas „Uli“ Hoffmann

 

 

Mirrorplain bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla