Festivals
Festivals

WUT - GEHIRN - MASSAKER...



Artist: Ministry
Label: Nuclear Blast / Warner
VÖ: 09.03.2018
Genre: Industrial Metal
Geschrieben von V-nerV
Ausgabe Mai 2018

 

 

 

 

Ministry scheinen endlich wieder mal die Faxen richtig dick zu haben: die hochgelobten Werte ihres heiß geliebten Amerikas versinken immer mehr in "weißer Asche"- Rüstungswahn, Sexismus und Wahlkampf-Terror nehmen überhand - und über allem thront der "Irre im Weißen Haus"!

 

Zugegeben, Ministry haben in den letzten Jahren eine Menge Müll produziert und sich selbst kopiert, scheinbar fehlte dem Querdenker Al Jourgensen das richtige "Feindbild" um endlich mal wieder glaubhaft loswettern zu können. In "AmeriKKKant" schreit sich der gute Al aus tiefstem Herzen seinen Unmut über all die wieder neu entflammten und überwunden geglaubten Missstände mit einer brachialen Urgewalt von der Seele, die man dem alten kleinen Mann schon fast gar nicht mehr zugetraut hätte.

 

In über 30 Jahren "Ministry-Erfahrung" haben Al und Konsorten mühselig gelernt, dass Geschwindigkeit nicht immer alles ist, auch wenn man (ich) sehr gerne an die uralten Klassiker aus den späten 80ern/ frühen 90ern zurückdenkt, und so werden die wutschnaubenden Proteste auf dem neuen Silberling in den meisten Songs von tonnenschweren, gewaltigen Riffs getragen, begleitet von abstrus und dennoch sinnvoll aneinander gereihte Samplefetzen.

 

 

Definitiv: schwere Kost, aber geil - Trump sei Dank.

 

 

 

 

 



Tracklist:
1 I Know Words
2 Twilight Zone
3 Victims Of A Clown
4 TV5/4Chan
5 We’re Tired Of It
6 Wargasm
7 Antifa
8 Game Over
9 AmeriKKKa

 

 

Ministry bei Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla