Festivals
Festivals

"Typischer Hard Rock"


Artist: Ghost
Genre: Hard Rock
Label: Spinefarm (Universal Music)
VÖ: 01.06.2018
Geschrieben von Fenria
Ausgabe Juli 2018

 

 

 

 

Alter Schwede! Ghost sind zurück und präsentieren mit Prequelle Ihr mittlerweile viertes Studioalbum. Stilistisch waren und sind Ghost schon immer eher schwer festzulegen, was sich auch auf dem neuen Werk nicht ändert. So vermischt sich auch hier futuristisches mit typischen Hard Rock. Selbst vor Popmusik machen Ghost nicht halt und mischen diese nun eigentlich völlig untypische Richtung munter unter Ihre Rocksongs.

 

Instrumental perfekt gespielt und produziert erinnert das Album eher an einen Soundtrack zu einem fantasievollen Blockbuster auf großer Leinwand. Hier wird gerockt und zeitgleich in eine andere Dimension entführt. Herrlich die knalligen Riffs der Gitarren. Das Wummern der Bassline und Drums. Verführerisch die Klänge der Synthies. Hier passen sowohl die härteren Songs als auch die Balladen perfekt zueinander.

 

Zwei fantastische Instrumentals und die unverkennbare Stimme von Tobias Forge runden das Ganze einzigartig ab. So kann, nein so muss moderner Hard Rock klingen. Ob nun wie im Fall von Ghost aus Schweden kommend oder sonst wo auf Erden.

 

Ein Hörgenuss der besonderen Art der noch lange nachhallt… Auch dann noch, wenn der Player längst auf Off gedreht wurde.

 

 

 

 

 

 

Tracklist:
Ashes
Rats
Faith
See The Light
Miasma
Dance Macabre
Pro Memoria
Witch Image
Helvetesfonster
Life Eternal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla