Festivals
Festivals

DAS Album 2018!



Artist: Coma Alliance (Diary of Dreams & Diorama)
Genre: Alternative Rock, Dark Wave, Gothic Rock
Label: Accession (Indigo)
VÖ: 16.11.2018
Geschrieben von Bibi
Ausgabe November 2018

 

 


Manche Entscheidungen im Leben erweisen sich als Glücksgriff. Dazu gehört definitiv, dass sich Adrian Hates (Diary of Dreams) und Torben Wendt (Diorama) mit Coma Alliance nicht nur eine gemeinsame Konzertreihe gestartet haben, sondern nun auch ein gemeinsames Album auf die Beine gestellt haben. Seit einer Woche läuft das Album in meinem Player bei jeder Gelegenheit rauf und runter, und ich behaupte felsenfest: Weapon Of Choice ist DAS Album des Jahres 2018!

 

 

Das die Sänger Adrian und Torben Meister Ihres Faches sind, ist ja weithin bekannt, doch beide Stimmen harmonieren so gut und so feinfühlig miteinander, als wären sie von einer höheren Macht dafür bestimmt. Die markante und tiefe Stimme von Adrian und das eher etwas sanfte Organ von Torben passen einfach perfekt zusammen.

 

Jeden Song einzeln zu bewerten, fällt unglaublich schwer, da jedes einzelne Stück auf dem Album einen besonderen Charme versprüht. Genauso schwer ist es, hier einen „Lieblingssong“ auszumachen, denn jeder zündet auf seine eigene Art und Weise.

 

„Sepia“ besticht zum Beispiel mit einem fantastischen Eingangsinstrumental, einem unglaublich starken Sound und verdammt viel Emotionen. „Royd“ hingegen hat wieder ganz anderen Eigenschaften. Hier ist „Electronic“ Programm, und trotz seiner leichten Sanftheit ein feiner stampfender Song. Dieser Song wurde übrigens schon als Vorab-Single veröffentlicht und erfreute sich größter Beliebtheit.

 

 

 

 

 

 

 

 


“Starfruit” besitzt ein geheimnisvolles Klanggerüst und punktet durch den abgefahrenen Sound, der Anfangs etwas minimalistisch wirkt, und weckt von dem ersten Ton an alle Lebensgeister.

 

Alle Stücke besitzen kleine musikalische Spielereien, die jeden Song zu etwas Besonderen machen, und bei jedem weiterem hören entdeckt man ein weiteres faszinierendes Highlight.

 

Das Debüt-Album der beiden hochkarätigen Musiker ist ein feiner Leckerbissen im trüben Alltag. „Weapon Of Choice” ist knackig, intensiv, emotional und ein klein wenig mystisch, mit einem unglaublich breit angelegten Spannungsbogen, er sich wie ein roter Faden durch das Album zieht. Und immer noch behaupte ich aus tiefster Überzeugung: „Weapon Of Choice” ist DAS Album des Jahres!

 

Unser Tipp: Weihnachten steht vor der Tür – legt Euren liebsten Menschen das Album unter dem Baum, und am besten noch eine Konzertkarte für die im Januar beginnenden Shows dazu.

 

 

 

 

 

 


Tracklist:
01-Unusual
02-Sepia
03-Royd
04-Starfruit
05-Trembler
06-Dark vibes
07-Miracle
08-Finsta
09-CA2
10-Coma supreme
11-Buttons
12-Trip job

 

 


Coma Alliance on Tour: (Special guest: In Strict Confidence)

11.01.2019 Oberhausen, Kulttempel
12.01.2019 Hamburg, Markthalle
17.01.2019 Frankfurt, Batschkapp
18.01.2019 Stuttgart, im Wizemann
19.01.2019 München, Backstage
25.01.2019 Berlin, Huxleys Neue Welt
26.01.2019 Dresden, Reithalle
15.02.2019 St. Petersburg (RUS), Aurora Concert Hall *
16.02.2019 Moskau (RUS), Club Theater *
* ohne In Strict Confidence

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Wissenswert:


Coma Alliance ist das gemeinsame Projekt der Wave/Elektro-Künstler Adrian Hates (Diary of Dreams) und Torben Wendt (diorama). Nachdem sich ihre Wege über Jahrzehnte hinweg bei Tourneen und Musikproduktionen gekreuzt hatten, fiel der Entschluss, die gemeinsame musikalische Wellenlänge in einem Projekt zu manifestieren und auf diese Weise etwas Neuem Raum zu geben. Die stilistische Verankerung beider Musiker in der Dark-Alternative-Szene ergänzt Coma Alliance mit Elementen aus Trip Hop und Minimal Electro.

 

Das Zusammenspiel der markanten Stimmen und der unterschiedlichen Herangehensweisen an die  Produktion erschließt dabei ein eigenständiges klangliches Spannungsfeld - groovig, düster, modern. 2016 gab es die erste Tour unter dem Namen Coma Alliance. Damals als unabhängige Auftritte von Diary of Dreams und diorama mit wechselseitigen Gastauftritten konzipiert. Im Januar 2019 gehen Adrian und Torben einen Schritt weiter. Coma Alliance spielen in 7 Städten in Deutschland und in 2 Städten in Russland - als 1 Band mit 1 gemeinsamen Bühnenshow.

 

Zu hören sind sowohl neue Interpretationen der bekannten Klassiker beider Bands als auch die Songs des Coma Alliance Debut Albums. Das noch unbetitelte Werk wird Ende 2018 als CD sowie auf allen Download- und Streaming-Plattformen erscheinen. Weitere Informationen dazu sind in Kürze verfügbar. Coma Alliance on tour - featuring Adrian Hates, Torben Wendt, Zura Nakamura, Max.

 

 

 

 


Coma Alliance bei Instagram 
Coma Alliance bei Faccebook 
Accession Records im Web 
Diary Of Dreams Shop 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla