Konzerte
Konzerte
Festivals
Festivals

"Verbreiten Retro-Feeling"

 


 

 

 

Overtures sind eine melodische Heavy Metal Band, gegründet in Gorizia (Italien) im Juni 2003. Das Line-up besteht aus Michele Guaitoli (voice), Marco Falanga (guitar), Luka Klanjscek (bass), und Andrea Cum (drums). Overtures’ erstes Konzert war im September 2003.

 

Ab dem 27.5.2016 ist die neue Scheibe „Artifacts“ in den Läden erhältlich. Dabei ist das eine Internationale Produktion, das Label sitzt in Griechenland, der Künstler für die Art Works ist ein Deutscher.

 

Mein erster Gedanke war: Helloween oder Pink Cream 69. Ich hatte echt ein Retrogefühl in die späten 80er, als die Heavy-Metal-Welt noch in Ordnung war.

 

Die Songs sind stimmig, rhythmisch und haben Ohrwurmqualitäten. Treibend, schnell und melodisch, genau wie ich es mag. Die Stimme von Michele ist sanft, schmeichelnd und doch klar und erinnert mich wirklich an eine Mischung aus Michi Kiske und Adi Deris, wobei aber einerseits das helle Überschlagende Kiskes und das abgerotzte charismatische von Deris fehlt. Also eine angenehme Kombi ;).

 

Die Musik ist schnell, hart und klar. Genau das passende, um lange auf einer Autobahn seine Fahrt zu machen (komisch, wieso denk ich immer ans Autofahren, wenn ich Musik höre...).

 

Ich würde mir wünschen, daß die vier smarten Italiener mal hier in Deutschland aufschlagen und eine Tour machen. Mir gefällt ihre Mucke nämlich sehr gut.

 

 

 

 

 

Anspieltip: „Savoir“ und „Gold“

 

 

 

(by Luna) 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla